Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

ÜBER MICH

 

Philip Gassmann

1960 in Heidelberg geboren

In Frankreich gross geworden. Lebe seit 33 Jahren in München.

Als Kind der Anti-Atom-Bewegung habe ich 1978 einen der ersten Bioläden Deutschlands gegründet. Damals war das weder hip noch eine Geldquelle. Seitdem beschäftige ich mich intensiv mit alternativen Technologien.

Ich habe eine Ausbildung in den Bereichen Regie, Schauspiel, Szenografie, Beleuchtungstechnik und Lichtdesign an der Université Paris VIII gemacht. Anschliessend war ich viele Jahre in der freien Theater- und Filmszene unterwegs. Seit 1991 arbeite ich hauptsächlich für das Fernsehen.

Beruf: die Amerikaner sagen"Director", was mir sehr gut gefällt, denn darum geht es: die Richtung vorgeben, inspirieren, motivieren - und sich dann überraschen lassen.

 

1452-ME-Goldrush-Fluestertuete2

 

Ich mache TV-Regie, Theater-Regie, Synchron-Regie, bin Producer, Autor, entwickle, erfinde, engagiere mich von Herzen gerne... 

Seit 4 Jahren bin ich außerdem Green Production Manager / Green Consultant - denn Kunst allein wird die Welt nicht retten.

 

IMG_3197-Me+Monitor-Naked

 

Über die Jahre habe ich so ziemlich alles gemacht von der Doku-Reihe, über Fiction-Serien, bis hin zu grossen Shows und Events. Viele wichtige Erfahrungen und Experimentierfelder.

Tätigkeitsbereiche: TV / Film / Theater / Shows / Live-Events

Green Film Production:

- seit 4 Jahren gebe ich Workshops und halte Vorträge unter anderem bei der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, bei der Filmförderung Baden-Württemberg, bei der FFA, bei der International Film School in Köln, beim VTFF, bei der Produzentenallianz und sogar im Bundestag.

- seit 5 Jahren betreue ich Film- und TV- Produktionen von Anfang an bei der Umsetzung einer umweltfreundlicheren Produktionsweise.

- seit diesem Jahr bilde ich auch Green Consultants aus.

Sprachen: Deutsch und  Französisch muttersprachlich, Englisch fließend.

Auslandserfahrungen: ausgedehnte Regie-Tätigkeiten in Frankreich und den USA.

Motto: "Go with the Flow". Es wartet immer eine Lösung. Man muß nur suchen, offen sein - und die Hoffnung nicht aufgeben.

Ziel: ein Klassiker auf meine Art zu werden und immer "jung im Herzen" zu bleiben.

Mehr über mich persönlich: www.philipgassmann.de

DIESE SEITE WÄCHST JEDEN TAG - MIT DIR UND DEINEN ERFAHRUNGEN. 

Wenn du gute Tipps hast und sie gerne teilen möchtest, her damit: tipps@greenfilmtools.com

Grüner Drehpass

 

Logo Grüner Drehpass

Die Pioniere von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein. Es ist der Hammer, was Christiane Dopp und ihr Team da auf die Spur gebracht haben.

Ohne sie wäre das Thema nie so weit in die Branche gekommen. In Hamburg hat das "Green Film Producing" in Deutschland angefangen!

http://www.ffhsh.de/de/film_commission/gruener_drehpass.php

 

 

 

 

 

 

 

 

Weltweit

 

 LAFC

lafc

Ganz toll, die Kolleginnen aus Österreich!!!

 http://www.lafc.at/greenguide/

Ausserdem ist es seit dem 1. Jänner 2017  möglich durch die Umweltzeichen-Richtlinie für Green Producing vom Umweltministerium (BMLFUW), den Herstellungsprozess einer Filmproduktion mit dem Österreichischen Umweltzeichen auszeichnen zu lassen.

 

 

http://www.filmiami.org/images/Jan2010/Go_Green_Guide-1.jpghttp://www.filmiami.org/images/Jan2010/Go_Green_Guide-1.jpg

 Sogar die Kollegen in Miami sagen    "Go Green" und geben viele Tipps. Schaut euch das mal an:

http://www.filmiami.org/production_green_guide.asp

Es gibt einen offiziellen Go Green Guide,. Bin gespannt, wann unsere Hipster in Berlin das auch mal hinbekommen.

 

 

 

 

 

Weitere Film-Datenbanken

 

 

Ein Vorbild, man stelle sich vor, aus den USA - UND auch noch ein Projekt der amerikanischen Produzentenvereinigung. Liebe (deutsche) Produzentenallianz, bitte auch machen!

http://www.greenproductionguide.com/

 

 Collectif Ecoprod

 

VIVE LA FRANCE!!

Auch meine zweite Heimat wird immer "greener". Die haben ihre Webseite sogar auf englisch übersetzt!

http://www.ecoprod.com/fr/

   

Aktiv werden: Umweltorganisationen

- Save our Seeds

Monsanto und vor allen Dingen (nicht vergessen!) BAYER und BASF patentieren seit Jahren unser Saatgut und treiben damit viele Bauern in den Ruin. Dazu die gentechnischen Manipulationen. Jetzt hat Bayer zu allem Unglück Monsanto gekauft. Deutschland wird zum Gentechnik-Exporteur Nummer 1. Eine Katastrophe! Unterstützt "Save our Seeds", die "Coordination gegen BAYER-Gefahren", "Wir-haben-es-satt" und weitere mutige Organisationen.

 

- Farm Aid

Neil Youngs Organisation für amerikanische Öko-Farmer. Tolle Sache.

www.farmaid.org/

 

- Die Klassiker - aber immer wieder gut

Greenpeace

BUND

Robin Wood

 

 

 

 

 

 

 

Spannende Projekte

 

Grüne Filmmesse in Vorbreitung. Mehr dazu in Kürze.

  Heliostaten im Film. Prototyp in Arbeit. Siehe "Heliostaten"

  Gasgeneratoren: Entwicklung von grosser Einheit für Film & TV läuft. Mehr dazu in Kürze hier.